Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00ae693/cmsneu/plugins/system/gantry/gantry.php on line 406
LG Würzburg - Gründungsgeschichte der Laufgemeinschaft Würzburg

News

Gründungsgeschichte der Laufgemeinschaft Würzburg

Gründungsmitglieder:

  • Hans Wilhelm Knörr
  • Wolfgang Towara
  • Gaik Choo Tawara
  • Veronika Burger
  • Manfred Hain
  • Christoph Hoffmann
  • Hilke Hoffmann
  • Piet Tas
  • Armin Müller
 

Schon lange bevor die Laufgemeinschaft im Jahre 1980 offiziell gegründet wurde, traf sich ein kleines Grüppchen, um etwas gegen den wachsenden Wohlstandsbauch zu tun. Nach einiger Zeit des gemeinsamen Laufens standen erste Volksläufe auf dem Programm.
Danach sollte die nächste Stufe erklommen werden: Starts bei Meisterschaften!

Hier gab es dann das erste Problem: An Meisterschaften kann man nur teilnehmen, wenn man einem eingetragenen Verein angehört und einen Startpass des Landesverbandes besitzt. Aus diesem Grunde kam das Anhängsel e.V. zum Namen hinzu. Und dieses Kürzel ist bis heute das einzige Kennzeichen, woran man erkennt, daß es sich um einen Verein handelt. Alles andere ist geblieben wie zuvor: Eine Gemeinschaft, die sich zum Laufen trifft, ohne Zwänge und Verpflichtungen.

Genauso beliebt wie das Laufen selbst, sind die gemeinsamen Aktivitäten. Angefangen mit den Fahrten zu Wettkämpfen, Besuch der Partnerclubs (Dundee/Schottland, Umea/Schweden, Caen/Frankreich, Southhampthon/England und Saalfeld-Suhl/Thüringen) bis hin zu den Feiern bei jedem kleinsten Anlass. Beim monatlichen Stammtisch werden diese Aktivitäten geplant und ausgiebig über Wettkämpfe sowie Training als auch über eigene Veranstaltungen diskutiert.

Was die Motivation zum Laufen betrifft, gibt es eine gesunde Mischung in der LG. Angefangen vom Gelegenheitsläufer ohne Wettkampfambitionen über leistungsorientierte Altersklassenläufer bis hin zu den Mega-Ultra-Kilometerfressern, alles ist vertreten. Obwohl die Läuferinnen und Läufer der LG auf fast allen Strecken zu Hause sind, läßt sich ein Trend nicht verleugnen: Je länger die Strecken, desto größer sind die Erfolge. Den größten Zuwachs zur Zeit verzeichnet die Triathlon-Abteilung!

Mitgliederbestand 2004:

  • 4 Kinder unter 5 Jahren
  • 14 Kinder von 6-13 Jahren
  • 15 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren
  • 110 Erwachsene
  • Gesamtmitglieder 143

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.