Menu Content/Inhalt
Gedächtnislauf 2017

23. W Ü R Z B U R G E R   G E D Ä C H T N I S L A U F

zur Erinnerung an die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945 unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Christian Schuchardt.

Datum: Samstag, 18. März 2017

Ausschreibung: Die Durchführung des traditionellen Würzburger Gedächtnislaufes übernimmt die LG Würzburg in Kooperation mit Kolping-Mainfranken.

Startnummernausgabe: im Rathaus-Innenhof

Sicherheitsnadeln zum Befestigen der Startnummern bitte mitbringen.

Start: 11.00 Uhr, Rathaus-Innenhof

Strecken und Ziele: - Margetshöchheim
(auch für Nordic Walking offen)
10 km

- Himmelstadt 21 km
- Karlstadt 28 km
- Gemünden 45 km

Spende statt Startgeld: Wie auch im letzten Jahr, wird der Lauf als Spendenlauf angelegt. Bei Abholung der Startnummer wird eine Spende zugunsten der Kolpingstiftung entrichtet. Damit werden bedürftige Familien der Region unterstützt.

Verpflegung: Getränkestationen befinden sich zusätzlich zu den bekannten Zielpunkten in Zell (km 4), Zellingen (km 16), an der Schleuse vor Harrbach (km 35) und in Wernfeld (km 40).

Gepäcktransport: Die Firma Siegbert Hummel übernimmt den Gepäcktransport an die Zielorte. Für die Rückkehr nach Würzburg hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.

Duschgelegenheiten nur im Schulzentrum am Ziel in Gemünden.

Auszeichnung: Für die 45 km - Läufer nach Gemünden: Pokale für die jeweils drei Erstplatzierten der Gesamtwertung, die Sieger der Altersklassen und die drei schnellsten Mannschaften. Ehrenpreise für die jüngsten und ältesten Teilnehmer aller vier Strecken.

Die Voranmeldung ist hier ab 1. Januar 2017 möglich. Anmeldeschluss ist am 16.03.2017 um 19 Uhr. Nachmeldungen vor Ort bis 30 Minuten vor dem Start.

Entfernungsangaben alle 2 Kilometer.

Zur Gewährleistung der richtigen Erfassung beim Zieleinlauf bitte darauf achten, dass die Startnummer sichtbar ist!

Siegerehrung: Nur für die Langstrecke gegen 16:30 Uhr in Gemünden im Foyer des Schulzentrums.

Urkunden: Die Einlaufliste mit gelaufenen Zeiten wird auf dieser Website veröffentlicht. Die Urkunden aller Teilstrecken stehen ebenfalls auf der LG-Homepage zum Ausdruck bereit.

Nordic Walking: Wertung nur offiziell bis Margetshöchheim. Längere Strecken auf eigenes Risiko und der Gefahr, dass Ziel und Verpflegung schon abgebaut sind.

Hochwasser: Bei Hochwasser am Wettkampftag muss die Veranstaltung leider ausfallen, da keine Ausweichstrecke zur Verfügung steht. Hierfür bitte die aktuellen Hinweise hier auf der Website beachten bzw. bei Anmeldung gültige Mailadresse angeben und Mails kurz vorher nochmal checken.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstähle, Gepäckverlust oder sonstige Schäden.

 

 

 

Wir danken den Sponsoren: